Brandenburg
Menü

Samstag, 6. April 2019 bis Sonntag, 7. April 2019

Landestagung

Zeuthen

Landestagung

Vom 6. - 7. April 2019 findet im Seehotel Zeuthen die Landestagung des Landesverbandes Brandenburg statt. Diese Veranstaltung dient dem Austausch, der Information sowie der Weiterbildung der Außenstellenleiterinnen und -leiter und ausgewählter Mitglieder aus den 18 Außenstellen des Landes.

Samstag, 6. April 2019

Am Samstag begrüßen wir Andreas Büttner, Staatssekretär MASGF, und Jana Schimke, MdB und Mitglied im Ausschuss für Arbeit und Soziales, die ein Grußwort sagen. Anschließend werden wir einen Kurzvortrag von Andreas Diettrich, Landesamt für Soziales und Versorgung, und Thomas-Gabriel Rüdiger, Fachhochschule der Polizei des Landes Brandenburg, zum Thema „Die Risiken des digitalen Narzissmus“ hören. Der stellvertretende Bundesgeschäftsführer des WEISSERN RINGS, Horst Hinger, wird uns Neuigkeiten aus der Bundesgeschäftsstelle berichten und die neue No Stalk-App vorstellen. Bevor der Tag mit einem Abendessen ausklingt, liest uns Steffen Schroeder, Buchautor, Schauspieler und Botschafter des WEISSEN RINGS, aus seinem Buch „Begegnung mit einem Mörder“ vor.

Sonntag, 7. April 2019

Der nächste Tag beginnt mit einem Vortrag von Dr. Herbert Fischer-Drumm, Vertrauensperson im WEISSEN RING, zum Thema „Vertrauensperson - Aufgaben, erste Erfahrungen und Dilemmata“. Im Anschluss daran wird es praktisch. Unterstützt von Lothar Pohle, stellvertretender Landesvorsitzender und Außenstellenleiter Spree-Neiße, wird Herr Dr. Fischer-Drumm gemeinsam mit den Ehrenamtlichen eine sogenannte „Kollektive Fallberatung“ anhand von echten Fällen durchführen.