Brandenburg
Menü

Der WEISSE RING arbeitet bürgernah

Bereits 2016 stellte die Außenstelle Elbe-Elster einen Antrag bei der Stadt Finsterwalde für die Einrichtung eines Bürgerbüros, berichtete Carla Ziegner-Zschiedrich, Leiterin der Außenstelle des WEISSEN RINGS, in ihrer Rede anlässlich der Eröffnung des Büros am 15. August 2018. Aber ‚Gut Ding hat Weil‘ sagt ein Sprichwort und so ist sie dankbar dafür, dass ab sofort die Beratungen in einem öffentlichen Raum stattfinden können. Die acht ehrenamtlichen Mitarbeiter geben Menschen in Notsituationen an zwei Tagen pro Woche für zwei Stunden (Di 16 - 18 Uhr und Mi 10 - 12 Uhr) Gelegenheit zu persönlichen Gesprächen. Auch außerhalb der Bürozeiten kann man sich zeitnah Hilfe bei Carla Ziegner-Zschiedrich holen (03531 60 91 44).

Als erste ergriff die Leiterin der Außenstelle das Wort und bedankt sich ganz herzlich bei Bürgermeister Jörg Gampe für die kostenlose Nutzung des Büros und die Bereitstellung von Möbeln. Ebenso freute sie sich darüber, dass eine Firma Geld für den Kauf von fehlendem Mobiliar spendete und die Sparkasse die Ausgestaltung der Einweihungsfeier übernahm. Auch bei ihren Mitarbeitern bedankte sich Ziegner-Zschiedrich für die Teamarbeit, die sich sowohl beim Einrichten des Büros als auch bei der Vorbereitung dieses Tages gezeigt hat. Ihre Eröffnungsrede beendete die engagierte Außenstellenleiterin mit einem Zitat von Sir Francis von Verulam Bacon: „Nicht die Glücklichen sind dankbar. Es sind die Dankbaren, die glücklich sind“. Der Bürgermeister unterstrich die wichtige Tätigkeit des WEISSEN RINGS und wünscht den Mitarbeitern viel Erfolg für ihre Arbeit.

Im Anschluss waren alle herzlich eingeladen, das Büro in Augenschein zu nehmen. Bei Kaffee, Kuchen und Herzhaftem konnten sich die Gäste untereinander oder mit den Mitarbeitern über ihre Arbeit austauschen.

 

Die Lausitzer Rundschau berichtete am 16.8.2018

Die Stadtverwaltung Finsterwalde informierte am 15.8.2018

Im lokalen Fernsehen TV & Video Produktion Finsterwalde wurde ebenfalls über die Büroeröffnung berichtet.

Lothar Pohle, stellv. Landesvorsitzender, und Carla Ziegner-Zschiedrich, Außenstellenleiterin Elbe-Elster

Mitarbeiter der Außenstelle Elbe-Elster vor dem Rathaus Finsterwalde

Jörg Gampe, Bürgermeister von Finsterwalde, bedankt sich für die wichtige Arbeit des WEISSEN RINGS in der Region.

Mit einem Glas Sekt wurde auf die Eröffnung des Büros angestoßen.

Das Saxophon-Trio gab der Feier die musikalische Note.

Die TV & Video Produktion Finsterwalde berichtete im lokale Fernsehen.