Brandenburg
Menü

Verleihung der Landtagsmedaille

Die Landtagspräsidentin Britta Stark und weitere Abgeordnete zeichneten am 7.6.2019 im Rahmen einer Festveranstaltung im Plenarsaal des Landtags Bürgerinnen und Bürger aus, die Herausragendes für Brandenburg geleistet haben als Gemeindevertreter, Mitglied der Kreistage, Stadtverordnetenversammlungen oder als ehrenamtliche Bürgermeister, als Kulturschaffende, Übungsleiter in Sportvereinen, als Lokalhistoriker, bei der Feuer- oder in der Bundeswehr, oder anderweitig sozial Engagierte. Gemeinsam machen sie Brandenburg Tag für Tag sozialer und menschlicher – und das teilweise seit Jahrzehnten.

Gruppenbild der Landtagsabgeordneten mit den Trägerinnen und Trägern der Landtagsmedaille 
Quelle: Landtag Brandenburg / Fabian Schellhorn

 

Ehrung der Außenstellenleiterin von Elbe-Elster

Eine von 24 ausgewählten Persönlichkeiten war Carla Ziegner-Zschiedrich, die seit 13 Jahren mit Herzblut die Außenstelle Elbe-Elster des WEISSEN RINGS leitet und Ansprechpartnerin für Opfer von Gewalt und Kriminalität ist. Sie wurde vom Landesvorsitzenden des WEISSEN RINGS Brandenburg, Jürgen Lüth, für diese Auszeichnung vorgeschlagen. Anschließend reichen die Fraktionen und Präsidiumsmitglieder ihre Vorschläge bei der Präsidentin ein. Das Präsidium entscheidet mit zwei Dritteln seiner Mitglieder, welche der vorgeschlagenen Personen die Medaille erhält.

Carla Ziegner-Zschiedrich (2.v.r)
Quelle: Landtag Brandenburg / Fabian Schellhorn

 

Grußwort der Landtagspräsidentin

 Britta Stark sagte zu den Medaillenträgerinnen und -trägern:

„Menschen wie Sie, die sich für das Gemeinwohl engagieren, bringen etwas Wertvolles ein. Etwas, worauf wir nicht verzichten wollen in Brandenburg. Ihr zivilgesellschaftliches Engagement ist eine konkrete Antwort auf die aktuellen Herausforderungen an die Demokratie und zeigt, wie demokratische Mitgestaltung in Zukunft funktionieren kann. Unsere offene Gesellschaft ist ja vor allem das Werk aktiver Bürgerinnen und Bürger. Wie lebendig diese offene Gesellschaft ist, das hängt nicht nur von einer guten Politik ab, sondern vom freiwilligen Engagement der Menschen.“

Grußwort der Landtagspräsidentin Britta Stark
Quelle: Landtag Brandenburg / Fabian Schellhorn

 

Laudatio des Abgeordneten

In Anwesenheit von zivilgesellschaftlichen Organisationen, Familienmitgliedern und Freunden erhalten die Preisträgerinnen und Preisträger die Ehrenmedaille von Landtagspräsidentin Britta Stark und ausgewählten Abgeordneten feierlich überreicht. So hielt Thomas Domres, Abgeordneter der Fraktion DIE LINKE, die Laudatio u. a. für Carla Ziegner-Zschiedrich.

Thomas Domres, Fraktion DIE LINKE
Quelle: Landtag Brandenburg / Fabian Schellhorn

 

Musikalisch umrahmt wurde diese Festveranstaltung durch Samar Hafez am Kontrabass (l.) und Yvonne Grünwald am Akkordeon (r.)

Samar Hafez (l.) und Yvonne Grünwald (r.)
Quelle: Landtag Brandenburg / Fabian Schellhorn